Minimalistisches Design der Technologien

Das semantische Web macht die einfachen Dinge einfach und die komplexen Dinge möglich.

Das Ziel des W3C-Konsortiums ist es, nicht mehr als nötig zu standardisieren. Dieser Anspruch ermöglicht das Implementieren von einfachen Applikation auf bereits standardisierten Technologien. Dabei sollte der Gebrauch der semantischen Technologien, die, wie wir später sehen, aufeinander aufbauen, einen höheren Mehrwert liefern als die Summe des Nutzens der einzelnen Technologien. Das bedeutet, das durch diesen Ansatz Vorteile entstehen, die heute teilweise noch gar nicht abzusehen sind.26

Zum chronologischen Weiterlesen folgen nun die Technologien des semantischen Webs.


26 Marja-Riitta Koivunen, Eric Miller (2008): W3C Semantic Web Activity. Semantic Web Main Principles. Herausgegeben von W3C-Konsortium und MIT. Online verfügbar unter http://www.w3.org/2001/12/semweb- fin/w3csw, zuletzt geprüft am 28.04.2008.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.